Home Rafael Treite Ausbildung - Vita

Ausbildung - Vita

Seit 1999 professioneller Moderator, Schauspieler, Model und Dozent an der Akademie der Media Stuttgart

Basis-Qualifikationen & Studium:

Abitur mit den Leistungskursen Deutsch und Mathematik

BWL-Grundkurs an der Berufsakadiemie Stuttgart, Fachrichtung Wirtschaft

Abgeschlossenens Studium als Diplom-Sozialpädagoge mit Schwerpunkt Medienpädagogik, Berufsakademie Stuttgart, Fachrichtung Sozialwesen

Rhetorik-Seminare bei Prof. Dr. A. Weiß, Uni Tübingen

1990-91

Radio-Praktikum bei "Radio FW 1", Göppingen

1997-99

Redakteur bei der monatlich erscheinenden Zeitschrift “PAPS – Zeitschrift für Väter”

1998-99

privater Schauspielunterricht bei Alex St. Cyr, Stuttgart

seit 1999

Selbständigkeit als freier Moderator, Schauspieler und Model

2000-01

Co-Moderation "wake up Cinema" Radio bigFM mit Franky & der Morningcrew

privater Schauspielunterricht bei Felix Beck, Württembergische Landesbühne Esslingen

2001 & 2002

Moderations-Seminare an der Deutschen Schauspieler Akademie München bei Karl-Heinz Asenbaum und Oliver Grimm

2003 - 2010

fortlaufende Schulungen im Bereich Moderation & Schauspiel

seit 2015 Dozent im Fach " Moderation&Präsentation" an der Akademie der Media Stuttgart


cm & kg:

Körpergröße:

Gewicht:

Konfektion:

Brust:

Taille:

Po:

Kragen:

Kopf:

Schuhgröße:

Haarfarbe:

Augenfarbe:

181 cm

68 kg

48

108 cm

79 cm

92 cm

36 cm

58 cm

42,5

braun

braun

 

Mundwerk & Sonstiges:

Sprachen:

Dialekt- und akzentfreies Hochdeutsch, Englisch, Französisch

Dialekte:

Bayrisch, Schwäbisch, Ruhrpott, Norddeutsch, Sächsisch, Schwäbisch-Türkisch, Deutsch-Französisch, Deutsch-Amerikanisch, Deutsch-Polnisch

Sport:

Leichtathletik, Running, Mountainbiking, Inlineskating, Ju-Jutsu

Gesang:

Stimmlage Bariton. Musikinstrument: Violine/E-Violine. Tanz: Latein und Standard

Sonstiges:

Führerscheinklasse B bis 3,5 Tonnen

Wohnsitz:

Esslingen am Neckar bei Stuttgart
Wohnmöglichkeit in München, Köln, Hamburg und Berlin.

 

Social Media

Auszug Top-Referenzen